Wahrnehmungsbesonderheiten bei Menschen mit Autismus

Susanne Strasser

Wahrnehmungsbesonderheiten bei Menschen mit Autismus
Ein Leitfaden für Verständnis und Akzeptanz

Menschen mit Autismus nehmen ihre Umwelt anders wahr. Das heißt sie hören, fühlen, sehen, riechen und schmecken auf besondere Weise. Das Verhalten, das Lernen und die Lebensqualität werden durch die Wahrnehmung bestimmt, denn alle Informationen über unsere Umwelt erhalten wir durch unsere Sinne. Wenn diese  verändert sind, wird auch der Mensch „anders“ sein.

Dieses Buch betrachtet

  • Wahrnehmungsbesonderheiten von Menschen mit Autismus
  • Maßnahmen und Strategie zur Verbesserung der Lebensqualität  
  • Ideen und Übungen zur Förderung der Wahrnehmung

ISBN 978-3-200-03973-5 198 Seiten, Format 25x18cm, broschiert    

EURO 21,90 plus Versandkosten innerhalb EU € 3,00 

Inhalt und Leseprobe

Hier können Sie das Buch bestellen

Kommentar verfassen